Sichtbarkeit

ist für Ihre Kanzlei machbar

Kanzleimarketing mit Legado Consulting

Mandate akquirieren. Wachsen. Geld sparen.

Mit einer erfolgreichen Marketingstrategie landen die richtigen Mandate nicht rein zufällig in Ihrer Kanzlei. Vielmehr kennen potenzielle Mandant/innen Ihren Namen bereits lange, bevor sie eine Rechtsberatung brauchen.

Als Rechtsanwältin oder Rechtsanwalt haben Sie sicher selbst viele Ideen für die Vermarktung Ihrer Kanzlei oder Praxisgruppe. Was fehlt, ist die Zeit für die Umsetzung.

Genau deswegen sollten Sie mit einem echten Profi für Kanzleimarketing arbeiten. Wenn ein branchenerfahrener Marketingprofi Sie unterstützt, kommen Sie schneller zum Ziel und sparen Geld bei der Mandantenakquise.

Sie wollen, aber die anderen Partner nicht? Hier gehts zum maßgeschneiderten Anwaltsmarketing.

Leistungen für Anwältinnen & Anwälte

Haben wir Ihnen Lust auf mehr Marketing gemacht? Wunderbar, wir freuen uns darauf, mit Ihnen über verschiedene Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu reden.

  • Strategie & Umsetzung
  • PR & Presseaussendungen
  • Business Development für Praxisgruppen
  • suchmaschinenoptimierte Texte für die Website
  • Vorlagen für Proposals & Powerpoints
  • Überarbeitung & Erstellung von Anwaltsprofilen
  • Social Selling mit Linkedin für Rechtsanwälte
  • Rebranding, Branding, Design
  • u.v.m.  kontaktieren Sie uns

Worauf Sie bei der Suche nach einer Agentur für Kanzleimarketing achten sollten​

Als ich noch angestellte Marketing-Managerin in Kanzleien war, war ich nicht immer mit den Agenturen eins. In meiner eigenen Agentur für Kanzleimarketing wähle ich bewusst einen praxis- und umsetzungsorientierten Weg.

Sie sind Anwältin oder Anwalt in einer Wirtschaftskanzlei? Dann verpassen Sie nicht unseren Kanzleimarketing-Ratgeber.

Wie wir typische Marketingprobleme von Wirtschaftskanzleien lösen

Sichtbarkeit hilft Ihrer Kanzlei, das Vertrauen von potenziellen Mandanten zu gewinnen.

Presseaussendungen und PR-Maßnahmen machen Ihre Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sichtbarer! Dazu gehören beispielsweise: gezielte Expertenpositionierung, Vorträge zu aktuellen Themen und der geschickte Einsatz von Linkedin.

Eine Kanzlei kann selbstverständlich auch ohne Marketing und klare Positionierung Mandate gewinnen.

Problematisch wird es, wenn die Mitbewerber durch gezielte Marketingmaßnahmen an Ihnen vorbei ziehen.

Rechtsberatung ist ein Expertenbusiness. Daher sind die Biografien von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten überaus wichtig. Das Team ist immer der meistbesuchte Bereich einer Kanzleiwebsite.  Aber überzeugende Biografien sind auch für Proposals und Speaker-Unterlagen notwendig.

Legado Consulting entwirft Biografien, die Sie für Website und möglichst vielseitig einsetzen können.

Linkedin ist die wichtigste Social-Media-Plattform für Corporate Rechtsanwälte.

Sie können sich selbstverständlich selbst einlesen. Oder Sie ersparen sich viele Umwege mit einem Linkedin-Workshop für Rechtsanwälte oder individuellem Coaching von Legado Consulting.

Proposals kosten Zeit. Aber ohne Proposals geht es nicht. Daher sollte jede Anwaltskanzlei eine Vorlage bereitstellen, die bereits grundlegende Informationen über die Kanzlei und das Team enthält.

Holen Sie sich eine überzeugende Vorlage für Proposals, die jede Praxisgruppe ohne Zeitverlust adaptieren kann.

Eine Kanzlei braucht nicht zwingend Folder und Prospekte. Es gibt viele gute Alternativen.

Wie wäre es stattdessen mit einem flotten Magazin? Print is alive & kicking! Oder mit einem modernen Auftritt für Ihren Newsletter?

Was ist Anwaltsmarketing bzw. Kanzleimarketing?

Anwaltsmarketing umfasst alle Maßnahmen, mit denen eine Anwältin oder ein Anwalt neue Mandate gewinnen kann. Kanzleimarketing geht insofern weiter als Anwaltsmarketing, als es dabei um das Erreichen von kanzleiweiten Marketingzielen geht – wie die Kanzleimarke bekannter zu machen oder mit Employer Branding neue Talente anzuziehen und zu binden.

Ob der Überbegriff nun Marketing oder Business Development lautet: Im Kanzlei- und Anwaltsmarketing macht eine akademische Betrachtung aus meiner langjährigen Branchenerfahrung wenig Sinn. Weil im Grunde genommen das Ziel immer gleich bleibt, nämlich die wirtschaftliche Zukunft der Kanzlei zu sichern. Das Zauberwort lautet immer: Mandantenakquise.

Zum Anwaltsmarketing bzw. Kanzleimarketing gehören sämtliche Maßnahmen wie Business Development, Public Relations, Branding, Rankings und Legal Directories, Werbung, Networking, Eventmarketing, Content Marketing, Online-Marketing, Social Media, Social Selling, Newsletter, Suchmaschinenoptimierung, Expertenpositionierung, Beziehungsmarketing, Storytelling und Employer Branding.

Sie müssen selbstverständlich nicht jede dieser aufgezählten Maßnahmen umsetzen. Die besondere Herausforderung im Anwalts- und Kanzleimarketing besteht darin, alle Aktivitäten möglichst ressourcenschonend umzusetzen, da viele dieser Maßnahmen nur von den Anwältinnen und Anwälten selbst umgesetzt werden können.

Beim Anwaltsmarketing bzw. Kanzleimarketing handelt es sich um eine Disziplin des Dienstleistungsmarketing. Denn die rechtliche Beratung ist eine immaterielle Leistung, die ohne die Mandantinnen nicht erbracht werden kann. Sie können keine Rechtsprodukte auf Halde produzieren – außer standardisierte Produkte wie Vertragsvorlagen, Mustervollmachten – Stichwort Legal Tech.

Kanzleimarketing oder Legal Marketing, wie es im Englischen heißt, gibt es in Deutschland, Österreich und der Schweiz erst seit rund 20 Jahren. Auch in den USA – wo es kein strenges Werbeverbot in der Anwaltsbranche gab – ist die Disziplin nicht viel älter. Denn Kanzleien sind Experten-getrieben, nicht Marketing-getrieben.

Mandantenakquise mit Kanzleimarketing

Unser Ansatz für Ihre unverwechselbare Vermarktung als Anwalt oder Kanzlei

Au·then·tisch

Um erfolgreich zu sein, brauchen Sie sich nicht zu verstellen. Im Gegenteil, je authentischer Sie Ihre Expertise und Ihren einzigartigen Mix an Erfahrungen, Talenten und persönlichen Interessen präsentieren, desto leichter wird es Ihnen fallen, sich selbst zu vermarkten. Wenn Sie genau wissen, was Sie als Anwältin oder Anwalt besonders macht, dann ist es für Sie einfacher zu kommunizieren, für wen Sie welche Probleme lösen. Das ist der erste Schritt zum effektiven Business Development.

Marketingplan

Auf·trä·ge

Die "Glory Days" mit Stundensätzen von über € 600 sind in der Anwaltsbranche vorbei. Das muss keine schlechte Nachricht sein! Mit der richtigen Positionierung und Strategie ziehen Sie als Kanzlei genau die Aufträge oder Mandate an, in denen Ihre einzigartige Mischung aus Expertise, Leidenschaft, Talent und Persönlichkeit am meisten zählt. Sie müssen nicht noch mehr arbeiten, um diese Wunschmandate in Ihre Pipeline zu bringen.

Potenzielle-Mandate-auskundschaften

Ak·qui·se

In jeder Kanzlei gilt: Kompetenz und Tüchtigkeit sind nicht genug. Experten sollen "Rainmaker" sein, die nebenbei Mandanten akquirieren. Da ist eine besondere Herausforderung, wenn sie den ganzen Tag vor dem Computer sitzen und für bestehende Klienten arbeiten! Ich zeige Ihnen, wie Sie sich mit weniger Aufwand besser vermarkten können und damit wirtschaftlich interessantere Klienten akquirieren, statt noch härter zu arbeiten.

Kanzleimarketing-Blog

Kontakt

Machen Sie jetzt den ersten Schritt